In unserer Pécser Location erwarten euch die vom Ungarischen Fußballverband geprüfte Rasen- und Kunstrasenfelder und eine Sporthalle im Sommer-Winter Trainingsleger. Die Unterkunft und die Mahlzeiten werden vom Vier-Sterne Wellnesshotel Hotel Laterum gesichert. Alles ist gegeben für die Erholung und Erfrischung: Schwimmbecken, Saunas, Dampfkabine, extra Wellnesausrüstung, Massage.

Teambildung ist ein wichtiger Teil der Vorbereitung und über den gewöhnlichen Techniken hinaus sind das spielerische, unterhaltsame Beisammensein auch sehr effektiv. Dazu werdet ihr hier genügend Möglichkeit haben. Wakeboard, Bowling, Paintball und Billard – all das steht zur Verfügung. Und die kulturellen und touristischen Möglichkeiten die von der Stadt und ihrer Umgebung angeboten werden sind fast unerschöpflich. Pécs war schon zur Römerzeit eine bedeutende Stadt. Aus dieser Zeit sind ihre altchristliche Denkmäler erhalten geblieben, die heute ein Teil der Welterbe sind. In der ersten Universitätstadt des Landes (1367) gibt es auch heuet ein prickelndes Stundentenleben. Mit ihrer aufregenden, abwechslungsreichen Restaurants und Bars, ihren Denkmälern, ihrem kulturellen Leben ist diese ein wahrer Schmuck unter den Städten. Die Weingebiete (Szekszárd, Villány, Siklós) und Thermalbäder (Harkány, Magyarhertelend, Szigetvár) der Umgebung bieten weitere aufregende Möglichkeiten.

Die wichtigsten Informationen über das Sportzentrum:

Spielfelder in der Nähe der Unterkunft

Von der Ungarischen Fußballverband geprüften Spielfelder

Trainingslocation für Sommer und Winter

Vier-Sterne-Wellnesshotel

Konferenzraum

Teambildungsmöglichkeiten